to top

Resteverwertung – Fonds selbermachen

Fond selber machen

Selbstgemachte Fonds oder Brühen sind ideal Resteverwerter der Küche - dafür kann man so ziemlich alles verwenden, was über ist. In meinem Fall hatte ich Garnelenschalen über und auch noch allerlei Gemüsereste, deshalb habe ich einen leckeren Fisch-Fond gekocht..Was benötigt ihr dafür?Fischabfälle, d. h. Garnelschalen, Garnelenköpfe, Fischköpfe für Fischfonde, alternativ könnt ihr auch Fleischabfälle, z. B. Knochen für einen Fleischfond verwenden Beim Fischfond könnt ihr auch übrig gebliebenen Weißwein mit verwerten Zwiebeln mit Schalen Gemüsereste, z. B. den grünen Teil vom Lauch, Karottenschalen, Champignonstiele etc...

Continue reading

Resteverwertung – Semmelbrösel selbermachen

Semmelbroesel_selbermachen (1024x684)

Wer kennt das nicht - man kauft sich Brot oder Brötchen und immer bleibt etwas über. Als ich noch im Dörfli gewohnt habe, hab ich das Zeugs an das liebe Vieh verfüttert, allerdings kann man altbackenes Brot auch super verwenden um sich selbst Semmelbrösel zu machen.. Ich verwende Semmelbrösel nur für herzhafte Speisen, also nicht zum Kuchenbacken, deshalb verwende ich für meine selbstgemachten Semmelbrösel eigentlich alles, also auch Brot oder Vollkornbrötchen. Die übrig gebliebenen Brötchen oder Brote einfach komplett trocknen und hart werden lassen. Anschließend in einen Plastikbeutel geben und mit einem Nudelholz oder einem Topfboden grob zerkleinern. Die groben Teile kommen dann nochmal in den Mixer und werden zu feinen Semmelbröseln verarbeitet..Wer keinen Mixer oder Küchenmaschine hat, kann natürlich die...

Continue reading

Resteverwertung – Selbstgemachtes Pesto

Selbstgemachtes_Pesto

Selbstgemachtes Pesto ist nicht nur lecker sondern auch ideal um frische Lebensmittel zu verarbeiten, wenn man sie nicht sofort verwendet. In meinem Fall hatte ich eine ganze Schale Rucola gekauft, eine kleinere Verpackungseinheit gabs leider nicht und es war noch ziemlich viel von dem Grünzeug übrig. Vor meinem guten Vorsatz hätte ich den Rucola sicherlich in den Biomüll geworfen - doch danke meines Vorsatzes ist daraus noch etwas richtig leckeres entstanden..Ein Pesto ist eigentlich ziemlich leicht herzustellen - man braucht eigentlich nurGrünzeug z.B. Basilikum, Rucola, Petersilie oder andere Kräuter Nüsse oder Kerne z. B. Walnüsse, Pinienkerne, Pistazien oder Erdnüsse und etwas Öl, z.B. Olivenöl oder SonnenblumenölDas sind die Basiszutaten, die man je nach Belieben erweitern kann. Ich habe noch eine Schalotte sowie...

Continue reading

Resteverwertung – Chips aus Kartoffelschalen

Chips_aus_Kartoffelschalen_REsteverwertung (2)

Resteverwertung bedeutet jedes Lebensmittel so gut es geht zu verwerten - dabei ist es am besten wenn man sich bei jedem Lebensmittel das man verwendet wirklich bewusst überlegt, was man davon vielleicht weiterverwenden könnte. Kartoffeln gehören in meinem Speiseplan einfach dazu, denn sie sind günstig, werden in Deutschland angebaut und sind eine tolle Sättigungsbeilage. Die Kartoffelschalen sind bei mir bislang immer in die Tonne gewandert, dabei kann man die Schalen sehr gut weiterverwenden. Bei Ofenkartoffeln ist es völlig normal, dass man die Schale mitisst, deshalb hab ich fix google befragt und bin auf eine interessante Methode gestoßen, wie man Chips selbst herstellen kann. . Natürlich ist es hierfür wichtig, die Kartoffeln ordentlich zu putzen und am besten verwendet man hierfür Bio-Ware, da...

Continue reading