to top

geniale Beauty- Hacks für den Urlaub

Caribbean Beach

Hallo ihr Lieben,

Für alle Sonnenhungrigen, die es jetzt schon kaum erwarten können, in den wohlverdienten Urlaub zu fahren, habe ich euch diese selbst erprobte Liste an genialen, aber einfachen Beauty-Tricks zusammen getragen.

Salzwasser, Klimaanlagen und UV- Strahlung setzen Haut und Haaren ganz schön zu, doch für die meisten Probleme gibt es verblüffend schnelle und günstige Methoden, um sie zu bekämpfen.

Vor dem Urlaub:

Beauty Hacks vor dem Urlaub

Image source: Poylvore

– nehmt am besten eine Foundation mit, die eine Nuance dunkler ist als eure Haut und am besten schon einen UV- Schutz integriert hat

– den Körper bereits zu Hause mit Selbstbräuner vorbräunen.

Die Gepäckfreimenge der Airlines ist mit zahlreichen Schuhen, Klamotten und ein paar Büchern ziemlich schnell erreicht (und dabei habe ich doch nur das Nötigste eingepackt! 😉

Daher empfiehlt es sich, vorher zu selektieren, was tatsächlich in das Beauty-Kit muss. Viele Produkte können für mehr Zwecke eingesetzt werden, als man denkt:

  • Rouge: für rosige Wangen ein paar Tupfer Lippenstift mit den Fingern auf den Wangen verteilen
  • Rasierschaum: auch mit Babyöl oder Conditioner bekommt man streichelzarte Beine
  • Eyeliner: mit Mascara kann man ebenfalls einen sehr gut haltenden Lidstrich ziehen. Das setzt jedoch voraus, dass man einen passenden Pinsel dabei hat
  • Pflege: Anstatt 20 verschiedener Cremes reicht im Urlaub auch mal eine Universalcreme.  Die Haut ist im Sommer durch das zusätzliche Sonnenlicht onehin pflegeleichter.
  • Vaseline: gegen trockene Lippen, rauhe Stellen an Füßen+ Ellenbogen, sowie als Highlighter auf dem Wangenknochen
  • Haare: Multi-Purpose- Produkte verwenden! Oft gibt es Stylingprodukte, in die schon ein Hitzeschutz integriert ist
  • Kokosöl: kann als Ersatz für Abschminklotion verwendet werden, als Bodylotion und als Conditioner. Mehr Verwendungsmöglichkeiten: http://cadika-beautyblog.de/beautytipps-mit-kokos-ol/
  • Peeling: Wieso extra ein Peeling mitnehmen, wenn man einen Sandstrand direkt vor der Haustür hat? Gemischt mit etwas Öl oder Bodylotion könnt ihr euch ein tolles Peeling selber mixen
  • Lidschatten:  Ganz im Johnny Depp- Style könnt ihr Kajal verwenden, den ihr direkt am Wimpernkranz auftragt und gut verblendet. Zum Fixieren kann auch Babypuder verwendet werden
  • Toner: um fettige Haut zu mattieren, könnt ihr auch drei Beutel grünen Tee mit einem halben Liter Wasser aufkochen, Zitronensaft hinzufügen und die Mischung mit einem Wattepad 2x täglich auftragen. Mehr Rezepte mit grünem Tee findet ihr hier: http://www.wikihow.com/Make-a-Green-Tea-Toner

 

Im Flugzeug:

Beauty- Hacks Urlaub

Image source: Polyvore

– Trockene Klimaanlagenluft sind Gift für Haut und Haar. Daher am Abend vorher sowie direkt davor dick mit Feuchtigkeitspflege eincremen

– die Haare am besten zusammen nehmen, so schubbern sie nicht zwischen Rücken und Lehne. Am besten eignet sich ein lässiger Dutt auf dem Kopf.

– Zöpfe sollten seitlich geflochten werden, da es sonst sehr ungemütlich wird, wenn man sich anlehnen möchte (geht zumindest mir so)

– um nicht wie ein Zombie aus dem Flieger zu steigen, helfen Augentropfen. Gesünder ist es übrigens, sich präventiv während des Fluges immer wieder feuchthaltende Augentropfen einzuträufeln, anstatt im Nachhinein weißmachende zu verwenden. Diese verengen die Gefäße in den Augen und sollten nicht auf Dauer angewendet werden

Im Urlaub:

Beauty Hacks Urlaub

Image source: Polyvore

– nach dem Baden im Meer oder im Pool sollten Salz- und Chlorwasser auf jeden Fall mit Süßwasser ausgespült werden. Noch besser funktioniert kaltes Wasser, welchem ihr einen Spritzer Zitronensaft hinzufügt. Das zieht die Schuppenschicht der Haare wieder zusammen und neutralisiert Rückstände in den Haaren.

– Make-up und Pflegeprodukte sollten am besten im Kühlschrank eures Hotelzimmers aufbewahrt werden. Das hält sie länger frisch und hat einen tollen kühlenden Effekt beim Auftragen

– sparsam mit Parfüm umgehen. Das kann Allergien auslösen

– Eure Haare müssen mit Wind und Wetter schon genug mitmachen. Frottieren nach der Haarwäsche rauht die Schuppenschicht nur zusätzlich auf. Schonender ist es, die Haare in ein weiches T- shirt einzuwickeln und vorsichtig abzutupfen

– keine Zeit für komplizierte Hochsteckfrisuren? Von den großen Gloria Haarpfeilen braucht ihr nicht mehr als 2-3 Stück, um eure Haare vor dem Baden hochzustecken

– wenn eure Haut glänzt, ihr aber gerade weder Puder noch Blotting Paper zur Hand habt, funktionieren auch die Servietten von Starbucks einwandfrei. Diese saugen überschüssiges Öl und Schweiß auf, ohne dass ihr euer Make-up ruinieren müsst

 

 

 

 

 

Leave a Comment