to top

Werde Gemüseretter – mit der Etepetete Box

Etepetete_Box_Karotten (1024x683)

Zu dick

Zu dünn

Zu groß

Zu klein

Zu hässlich

.

Nein, die Rede ist nicht von Schönheitsidealen die uns die Medien Tag für Tag auftischen. Es geht um Gemüse… ja richtig gelesen Gemüse. Der Schönheitswahn ist schon lange kein Phämomen der Mode und Schönheitsindustrie. Längst wurden diese Ideale auch auf unsere Nahrung übertragen. Angebot und Nachfrage. Die Supermärkte ziehen nach – Gemüse welches nicht in das Schönheitsideal passt, wird nicht gekauft – die Bauern bleiben auf auf diesen Produkten sitzen.

.

All das Gemüse welches ihr auf dem folgenden Bild seht ist nicht schön genug um in den Handel zu gelangen:

Etepetete Box

Ihr fragt euch genauso wie ich, was an diesem Gemüse eigentlich auszusetzen ist? Nun gut, legen wir los:

  • Der Lauch ist zu groß
  • Die Zucchini sind verformt
  • Der Spitzkohl ist unförmig
  • Die Paprika und Spitzpaprika sind zu klein, unförmig oder sind zu bunt
  • Die Physalis sind zu groß
  • Die Kartoffeln und der Kolrabi sind zu hässlich
  • Die Karotten sind zu unförmig

Und nun fragt ihr euch vielleicht – wenn das ganze nicht in den Handel gelangt – woher hab ich das Zeug dann eigentlich? Aus meiner Etepetete Box – pünktlich geliefert, nett verpackt und voller extravagantem Gemüse. Die Gründer der Etepetete Box möchten der Vernichtung von verkanntem Gemüse entgegenwirken und Nachhaltigkeit fördern.

Etepetete Box

Wie das ganze funktioniert? Hier die Beschreibung von www.etepetete-bio.de:

Deine Box enthält ausschließlich Biogemüse, das aufgrund seiner äußeren Erscheinung nicht in den Handel gelangt wäre. Entscheidest Du dich für das Gemüseretter Abo, erhältst du je nach gewünschtem Lieferintervall eine Auswahl an 5 Kg gerettetem Biogemüse – Und das, so oft wie nur möglich von unseren regionalen Biobauern.

  • Zudem bekommst Du leckere Rezeptideen, welche von unserem Partner www.kochschule.de passend zu Deiner jeweiligen Box kreiert werden.Gemüse wird je nach Saison sorgsam von unserem Team für Dich zusammengestellt
  • Nach zwei erhaltenen Lieferungen jederzeit kündbar
  • Die Lieferung erfolgt hierbei kostenlos

Etepetete Box

Meine erste Box kam letzte Woche bei mir an – aufgrund des Lieferfensters (Freitag zwischen 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr) hab ich die Box zu meinem Arbeitsplatz liefern lassen. Nach einem kollektiven Unboxing mit meinen Arbeitskollegen lautete das Fazit: Geiler Scheiß – die Jungs hatten ne tolle Idee. Für die Erbsenzähler (hi hi hi) – hier eine genaue Auflistung der enthaltenen Produkte:

  • 100 g Habaneros
  • 70 g Physalis
  • 600 g Spitzkohl
  • 600 g Rote Beete
  • 600 g Kohlrabi
  • 250 g Lauch
  • 450 g Zucchini
  • 350 g Paprika
  • 220 g Spitzpaprika
  • 850 g Karotten
  • 750 g Kartoffeln

Etepetete Box

Ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert – ich arbeite momentan sehr viel und abends gabs dann eher mal nen Döner als ein frisch gekochtes Abendmahl. Dank der Etepetete-Box hatte ich eine tolle Auswahl an Bio-Gemüse zuhause, welches darauf wartete verkocht zu werden. Was man nicht unterschätzen sollte ist die Menge. 5 kg Gemüse ist schon eine Menge, die erstmal aufgebraucht werden möchte. Zum Glück sind diverse Gemüsesorten enthalten, d.h. die die sich länger halten, werden halt einfach erst am Ende verwertet.

.

Ich freue mich jetzt schon auf Freitag, denn da erfolgt die nächste Lieferung. Jetzt gibts erstmal Zucchini-Linsen-Lasagne. Wirklich lecker, auch mit zu krummen, zu kleinem und zu hässlichem Gemüse. Versprochen 🙂

Leave a Comment